Beste Reisezeit für den Keniaurlaub

In Kenia ist die beste Reisezeit ganz klar die Trockenzeit. Die Temperaturen einerseits und die Möglichkeit, auf Safari den unglaublichen Tierreichtum zu beobachten, sprechen klar für ein Urlaub während der Trockenzeit. Die besten Reisezeiten sind daher Januar/Februar und besonders Juli bis September. Dann ist der Urlaub zwar etwas teurer, aber dafür gibt es ein angenehm warmes Klima mit Temperaturen, die je nach Landstrich nur wenig über 30 Grad reichen. Außerdem heißt Trockenzeit in Kenia auch, dass die Tierwelt sich auf Wasserläufe und Seen konzentriert und mit der Planung der richtigen Ausflugsziele für eine Safari eine große Anzahl von Tieren beobachtet werden kann. Ein Grund der für Urlaub gegen Ende der Trockenzeit spricht.

Kenia Klima Diagramm
Hier finden Sie weitere Informationen zum Klima und Wetter in Kenia

Während der Regenzeiten ist der Urlaub in Kenia vergleichsweise günstig, aber es regnet bis zu 19 Tage im Monat. Besonders an der Küste ist es dabei extrem schwül. Ende Oktober bis Dezember lohnt es sich gegebenenfalls während der sogenannten kleinen Regenzeit einen Urlaub einzuplanen, da hier die Niederschläge nicht ganz so ausgeprägt sind, aber die Hotels in Kenia günstig. Beachten Sie allerdings, dass die Tiere ausreichend Möglichkeit haben, sich hinter Gräsern und Büschen zurückzuziehen und die Fahrt in die Nationalparks wegen der Beschaffenheit der aufgeweichten Wege bei Regen nicht ganz einfach ist.

Mehr Reiseinformationen: