Nairobi, Mombasa und andere Urlaubsorte in Kenia

Kenia ist ein Urlaubsland. Während Nairobi Ausgangspunkt für Reisen ins Landesinnere ist, geht es von Mombasa an die Traumstrände des Indischen Ozeans.

Mombasa

Mombasa - Hafenstadt und Urlaubsort in Kenia
Mombasa - Ausgansgpunkt für Kenia-Reisen (Foto: Clipdealer)

Mombasa ist als Hafen- und Küstenstadt Anlaufpunkt für Pauschaltouristen, die von hier aus ihre Unterkünfte an der Küste erreichen wollen oder von hier zu Safaris starten. Die alte Kolonialstadt hat im Grunde zwei wesentliche Sehenswürdigkeiten: die gekreuzten Stoßzähne über einer der Hauptsraßen und das alte portugiesische Fort Jesus. Einen Besuch wert sind auch das Bombolulu Kunsthandwerk und Kulturzentrum und der Krokodil- und Schlangenpark Mamba City.

Nairobi

Hauptstadt von Kenia - Nairobi
Florierende Hauptstadt Nairobi (Foto: Clipdealer)

Die Hauptstadt Kenias ist eine junge Metropole, die sich innerhalb von nur rund 100 Jahren von einem Camp zur Millionenstadt entwickelte. Nairobi ist Ziel von Politik, Wirtschaft, Geschäftsleuten und Individualtouristen. Es ist Sitz des UNO-Umweltbüros und bietet nationale und ">internationale Verbindungen per Flugzeug und Eisenbahn. In der Stadt und direkt vor den Toren der Metropole gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten. Am spannendsten ist der Nairobi Nationalpark, der wilde Tiere vor der Stadtsilhouette als Fotomotiv bietet. Nairobi aber auch sonst der ideale Startpunkt für spannende und unvergessliche Safaris oder Individualreisen in das kenianische Hinterland wie zum Mount Kenya und in die Masai Mara.

Kisumu/Victoriasee

Kisumu liegt westlich des Rift Valleys am Victoriasee, dem größten See Afrikas und dem zweitgrößten der Erde. Die drittgrößte Stadt Kenias ist Ausgangspunkt für Touren an die Ufer des Victoriasees. An den Ufern des fischreichen Gewässers lassen sich unter anderem Flusspferde und Leoparden beobachten.

Malindi und die Nordküste

Etwa 100 Kilometer nördlich von Mombasa liegt mit Malindi das älteste Touristenzentrum Kenias. Der Ort hatte früher Handelsverbindungen nach China und war ein bedeutender Handelsplatz in Ostafrika. Nachdem früher die Briten hier die ersten Hotels gründeten, ist Malindi heute italienisch geprägt. Von hier aus lässt sich der kleine Malindi Marine National Park erreichen. Weiter südlich liegen Watamu und Nyali Beach, die bei Urlaubern sehr beliebt sind.

Lamu

Lamu ist der Name der Insel und der Stadt und liegt fast auf dem Äquator. Die Kultur ist muslimisch-arabisch geprägt, was auf der Insel deutlich sichtbar ist. Die historische Altstadt gehört sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die entspannte Atmosphäre in tropischer Umgebung garantiert Urlaubsstimmung und zieht vor allem Individualtouristen an.

Diani Beach/Ukunda

Strand von Chale Island an der Südküste von Kenia
Schöne Insel: Chale Island im Süden von Kenia (Foto: Clipdealer)

Unweit südlich von Mombasa bei Ukunda wartet der vielleicht schönste Strand auf die Urlauber: Diani Beach. Ein herrlicher Sandstrand, der von Palmen flankiert ist. Bei Wassertemperaturen von mindestens 20 Grad und einem vor Haie und hohen Wellen schützenden Korallenriff ist der Strand der ideale Ort, um zu tauchen oder zu schnorcheln. Ukunda ist ein kleiner Ort nahe des Strandes. Es gibt dort einen kleinen Flugplatz, der unter anderem als Startpunkt für Flugsafaris in die angrenzenden Nationalparks von Kenia dient, und durch die Nähe zum beliebten Strand eine recht gut ausgebaute Infrastruktur entlang der Küstenstraße.

Tiwi Beach, Shelly Beach und Msambweni

Ebenfalls sehr beliebt, aber eher bei Backpackern und Individualreisenden sind die beiden Strände Shelly Beach/Tiwi Beach sowie das Ruheparadies Msambweni. Dort gibt es Cottages bzw. Ferienhäuser zum Mieten und gute Wassersportbedingungen. Die Nähe zu Mombasa schafft eine kurze Anreise.

Der Südzipfel: Shimoni und andere Ausflusgziele

Am äußersten Süden der Küste von Kenia warten Fischerstädte wie Shimoni auf Touristen von dort gibt es Schnorcheltouren in Flachwasserriffe, die vor Farbenpracht geradezu paradiesisch wirken. Weitere Ausflusgsziele sind in der Nähe.

Jetzt Urlaub in Kenia buchen:

Buchen Sie Ihren Traumurlaub in Kenia mit Safari und Strandurlaub und erleben Sie Land, Leute und wilde Tiere. Informieren Sie sich über Safari-Angebote unserer Reiseveransalter-Partner, damit Sie für Ihren Kenia-Urlaub ein individuelles Reise-Angebot für Badeurlaub und Safari bekommen.

Urlaubsorte in Kenia